Startseite | MIETPARTNER – Mietmaschinen | Garten | Forst | Mietpartner Brunnenbohrgerät

Mietpartner Brunnenbohrgerät

Brunnenbohrgerät ErdfuchsMit dem Brunnenbohrgerät vom Mietpartner können Sie problemlos und ortsunabhänig, ein Bohrloch bis 13 Meter Tiefe bohren. Durch die innovative Bauart des Brunnenbohrers wird das Drehmoment des Bohrers abgefangen. Die Bohreinheit des Erdfuchs EF20 wird hydraulisch betätigt. Ungewolltes Mitdrehen bzw. der Karuselleffekt bleibt aus. So bleibt die eigene Grundwassser Versorgung mit einem eigenen Brunnen kein Traum mehr.

Ebenso sind Fundamentbohrungen möglich. So können Sie ganz einfach ein tragfähiges Fundament für größere Lasten wie Carports oder Wohncontainer erstellen.

Vorteile Mietpartner Brunnenbohrgerät:

  • effizientes Bohren
  • leistungsstarker Hydraulik-Motor
  • Gerät ortsunabhängig einsetzbar
  • perfekt geeignet für den eigenen Bohrbrunnnen auch bei schweren Gegebenheiten
  • Fundamentbohrungen bis 3 Mtr.
  • erreicht Bohrlochtiefen bis 13 Mtr.
  • 150 mm Durchmesser Bohrspindeln
    (unbedingt abstimmen mit dem Außenmaß ihres ins Bohrloch einzusetzenden Rohres vor Bohrung)
  • Spindeln mit je 1300 mm Länge
  • anpassbare Spurbreite zum einfachen Transport auf Wegen und Spuren
  • einfache Handhabung und Steuerung
  • durch Luftreifen auch auf schwerem Terrain einfach transportierbar

 

Wichtige Hiweise und Tipps zum Brunnenbohren: Bitte klären sie vor Anmietung welche Beschaffenheit der Boden ihrer Region hat und welche Bohrtiefe in ihrer Stadt / Bezirk erreicht werden muss um Wasser fördern zu können. Diese Angaben sind wichtig um vorab eine Einschätzung geben zu können, ob die Bohrung überhaupt erfolgreich durchgeführt werden kann. Auch sollten sie klären ob eine Nutzung in ihrem Bezirk auch erlaubt ist – bitte sprechen sie vorab mit ihrer zuständigen Wasserschutzbehörde und melden sie den Brunnen unbedingt vor Erstellung an.
In den meisten Fällen ist eine Eigenversorgung für die Gartenwässerung erlaubt, für alle weiteren Anwendungen muss ein Brunnen meist genehmigt werden.

Mieten oder Bohren lassen – Was kostet es einen Brunnen bohren zu lassen?

Lässt man einen Brunnen vom Brunnenbauer erstellen, so werden schnell 150-200 € je Mtr. fällig. Abhängig natürlich von Bodenbeschaffenheit und Grundwasserspiegel kann das schnell zwischen 1000 und 2000 € kosten. Selbstgebohrt mit unserem Mietparter Brunnengerät kann ein Brunnenbohr Projekt an einem Wochenende mühelos nach Anleitung realisiert werden. Mietkosten also weit unter 500,- €

Lohnt sich ein eigener Brunnen?

Ein eigener Brunnen lohnt sich speziell in warmen und trockenen Perioden , also immer dann wenn die Regentonnen leer sind und kein eigenens teures Wasser aus der Hausleitung entnommen werden soll. So kostet der CBM Trinkwasser im Deutschlandschnitt ca. 2 €.  Sie können also anhand ihres tägliche Bewässerungsbedarfs releativ leicht ausrechnen wie schnell sich ihr eigener Brunnen armotisiert hat. In der Regel haben sie die Mietkosten mit unserem Erdfuchs von Mietpartner nach 2 Jahren wieder rausgeholt!

 

Kostenlos anfragen

Ohrschutz empfohlen

 

 

 

rechtsbuttonlinksbutton

 

 

MietpreiseTechnische Daten Erdfuchs EF20Herstellervideo EF20
MiettarifeSonderpreis aufgrund MwSt. Anpassung 01.07-31.12.20
Tag179,- €174,49 €
Wochenende289,- €281,71 €
Kaution500,-€500,-€

Mietpreise inkl. der aktuell gültigen MwSt., zzgl. Maschinenbruchpauschale,  zzgl. Treibstoffe

  • Modell: Erdfuchs EF20
  • Leistung: 4,05 kW / 5,5 PS
  • 196 ccm Hubraum
  • Treibstoff Superbenzin
  • Hydraulikmotor: 570 Nm
  • max. Bohrtiefe: 13 m (je nach Bodenbeschaffenheit)
  • hydraulische Höhenverstellung
  • Maße (LxBxH): 1050 x 680 x 2250 mm
  • Gewicht: 195 kg
Brunnenbohrgerät EF20 und TK20

Top