Startseite | MIETPARTNER – Mietmaschinen | Logistikdienstleistung Mietpartner

Logistikdienstleistung Mietpartner

Logistikdienstleitung
Zonen Logistikdienstleitung

Pauschale Frachtraten für Aus- bzw. Rücklieferung von Geräten ab unseren Vermietstationen

Definition Ausliefergebiet: Das Ausliefergebiet wird in drei Zonen konzentrischer Kreise unterteilt.

  • Zone 1 umfasst alle Ortschaften im Umkreis von bis zu 5 km ab dem jeweiligen Standort gemessen
  • Zone 2 umfasst alle Ortschaften im Umkreis von ab 5 km bis 10 km ab dem jeweiligen Standort gemessen
  • Zone 3 umfasst alle Ortschaften im Umkreis von ab 10 km bis 30 km ab dem jeweiligen Standort gemessen

Bei den Zonen unterteilen wir die Frachten in vier Kategorien:

Kleingeräte                                    Zone 1 = 19 € | Zone 2 =    29 € | Zone 3 =   45 €
Großgeräte bis 2,5 t                    Zone 1 =  77 € | Zone 2 =   89 € | Zone 3 = 101 €
Großgeräte bis 6,0 t                    Zone 1 =  86 € | Zone 2 =   98 € | Zone 3 = 109 €
Großgeräte mehr als 6,1 t        Nur auf Anfrage möglich

Wichtiger Hinweis: Aktuell sind Transporte für Großgeräte mit mehr als 6 t nur auf Anfrage möglich.

Lieferkosten zzgl. 11,60 € Mautpauschale pro Auftrag.

Bei Entfernungen ab 30 km ab dem jeweiligen Standort gemessen kommen zusätzlich zu der Frachtpauschale Zone 3 pro Mehrkilometer eine Kilometerpauschale zur Abrechnung.

Diese beträgt:

  • für Kleingeräte und Großgeräte bis 2,5t = 1,43 € je km
  • für Großgeräte bis 6,0 t = 1,61 € je km
  • für Großgeräte mit mehr als 6,1 t = 1,79 € je km

Alle Transport Leistungen Großgeräte:

  • Verladung des Gerätes (Bagger, Radlader etc.)
  • Transport- und Ladungssicherung des Großgerätes, verzurren, verkeilen etc.
  • Transportdurchführung zum Bestimmungsort mit dem LKW
  • Entladung des Großgerätes, Bereitstellung und Übergabe an den Kunden frei Bordsteinkante

Alle Transport Leistungen Kleingeräte:

  • Verladung des Kleingerätes (Bautrockner, Walzenschleifer etc.)
  • Transport- und Ladungssicherung des Kleingerätes, verzurren, verkeilen etc.
  • Transportdurchführung zum Bestimmungsort mit dem PKW / Transporter
  • Entladung des Kleingerätes, Bereitstellung und Übergabe an den Kunden frei Bordsteinkante

Kundenfreundliche Abrechnung

Sie bezahlen die Frachtrate ab dem Standort, an welchem Sie den Mietvertrag abschließen, unabhängig davon, wo das Gerät zum Zeitpunkt der Anmietung tatsächlich steht! Für die faire Berechnung der Entfernung nutzen wir den Onlinedienst von Google Maps.

Beispiel:
Ein Kunde aus Bornheim schließt den Mietvertrag in Bonn ab, das Gerät steht jedoch in Rheinbach. Berechnet wird die Frachpauschale nach Zone 1, obwohl das Gerät ab Rheinbach verladen wird.

Spartipp

Kombinieren sie eine Mietgeräte Anlieferung mit einer Baustoffanfuhr und sparen sie dabei bares Geld!
Oder mieten sie sich einfach einen Anhänger zur Selbstabholung dazu und sparen sie 50% auf die Mietgebühr des Anhängers.
Unsere MIETPARTNER Mitarbeiter helfen ihnen gerne bei der Abwicklung und Koordination.

Top