Startseite | Über uns | Presse | Besuch der zweiten Delegation aus Indien in der neuen Baustoff-Arena in Düsseldorf-Lierenfeld

Besuch der zweiten Delegation aus Indien in der neuen Baustoff-Arena in Düsseldorf-Lierenfeld

Zweite Delegation aus Indien
Zweite Delegation aus Indien

Die „Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit“ GIZ in Indien organisierte im November eine zweite Studienreise nach NRW für 20 Personen. Zu den Eingeladenen zählten zwei Unterstaatssekretäre des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, Repräsentanten der National Housing Bank sowie die Vizepräsidenten der Behörde National Institute of Urban Affairs (NIUA) und die Geschäftsführer des National Building Construction Coorporation (NBCC).

So wie bei der ersten Reise ging es auch bei dieser Tour insbesondere um die in Deutschland erfolgreich etablierten Systeme zu energieeffizientem Bauen nach EnEV und Passivhäuser Standard sowie die Vorstellung einiger entsprechend ausgeführter Bauprojekte. Ferner sollten die sich daraus ergebenden Chancen für verschiedene Berufsgruppen und die heimische Bauzulieferindustrie vermittelt werden.

Faßbender Tenten GmbH & Co.KG genießt im Raum Köln/Düsseldorf ein besonderes Renommee und beschäftigt sich eingehend mit energieeffizienten Baumaterialien. Am 22. November hieß sie die zweite Delegation aus Indien in ihrer neu eröffneten Baustoff-Arena, An der Schützenwiese 40, in Düsseldorf- Lierenfeld herzlich willkommen. Nachdem Herr Christian Faßbender, Geschäftsführer der Faßbender Tenten GmbH & Co.KG, einen kurzen Einblick in die Geschichte der Firma gegeben hat, präsentierten die Referenten der Firma STEICO und Knauf Gips KG sowie Herr Peter Sappert, Geschäftsführer bei Faßbender Tenten, zum Thema „Mehr Energieeffizienz“ und „Energieeffizientes Bauen mit Naturprodukten“.

Um den Aufenthalt der indischen Gäste interessanter und informativer zu gestalten, wurde im Anschluss eine Führung durch den OBI Markt in Düsseldorf-Heerdt angeboten. Alle Fragen der Gäste wurden vom OBI Marktleiter, Herrn Schmidt, fachlich und kompetent beantwortet.

Anschließend folgte eine offene Diskussionsrunde.

Es war uns eine Freude, dass wir die indische Delegation bei uns in Düsseldorf- Lierenfeld wieder begrüßen durften.

Top