Startseite | Über uns | Rennsport Engagement – Die schnellsten Baustoffe im Rheinland! | KKrämer Racing auf dem Podium – Rang 3 für unser Team

KKrämer Racing auf dem Podium – Rang 3 für unser Team

Am 27.06.2020 fand mit der 51. Adenauer ADAC Rundstrecken Trophy die erste Motorsportveranstaltung in Deutschland nach dem Corona-Lockdown unter einem besonderen Hygienekonzept statt. Neben einer großzügig dimensionierten Outdoor-Boxengasse im Fahrerlager gab es leider auch ein Zuschauerverbot. Doch die Fans blieben keineswegs auf der Strecke. Wenn auch nicht am Nürburgring vor Ort, konnten wir unser Team KKrämer Racing im  Livestream verfolgen.

Beim 1. Lauf der Nürburgring Langstrecken-Serie auf der Kombination von Grand-Prix-Strecke und altehrwürdiger Nordschleife des Nürburgrings erreichte nach 4 Stunden Hatz unser Fassbender-Porsche mit den Fahrern Karsten Krämer, Heiko Tönges und Henning Cramer Rang 3 der Cup3 Amateurwertung.

Teamchef Krämer nach dem Rennen: „Nach der langen Rennunterbrechung konnten wir gut mit den Profis mithalten. Die guten Platzierungen motivieren uns für das am 11. und 12.07.2020 stattfindende Doppelrennen. Wir hoffen, auch da wieder mit der Unterstützung unseres neuen Hauptsponsors Fassbender Tenten Baustoffe, aufs Treppchen fahren zu können“.

Text und Bilder: Bernd Hofmann

Top